DME Aerosol hat im Oktober an einer Konferenz des Russischen Parfum- und Kosmetikverbands RPKA unter dem Titel „Die Kosmetikindustrie: Ein Blick in die Zukunft“ teilgenommen und einen Vortrag zum Thema: „DME: Ein Konzept zur Importsubstitution. Aspekte der technologischen Umsetzung“ gehalten.  In dem Vortrag wurden die Vorteile der Verwendung von DME in der Herstellung von Haushaltschemikalien- und Kosmetiksprays erläutert. Dimethylether bietet Formulierern ein breites Spektrum von Möglichkeiten: Zu seinen wichtigsten Vorteilen gehören die Lösefähigkeit gegenüber Polymeren, ein höherer Dispersionsgrad der zerstäubten Flüssigkeit, die Kompatibilität mit anderen Lösungsmitteln und Treibmitteln sowie die Wassermischbarkeit.

 Vorteile der Verwendung von DME:

  • ideales Lösungsmittel für Polymere in Haarlacken, bewirkt eine feine Dispersion des Produkts beim Austritt aus dem Behälter,
  • weitgehende Kompatibilität mit kohlenwasserstoffhaltigen Treibmitteln (Propan, Butan, Propan-Butan, Pentan),
  • sehr hohe Wasserlöslichkeit,
  • Geruchlosigkeit

An der Konferenz nahmen mehr als 600 Spezialisten aus russischen und ausländischen Unternehmen teil, die in der Produktion, Entwicklung, dem Vertrieb und der Qualitätsbewertung von Parfum- und Kosmetikprodukten sowie Rohstoffen für deren Herstellung tätig sind.